Neueröffnung der Wallfahrtskirche

 

Krönungsfest alternativ in Bildstein

Am Sonntag, 1. Oktober, wurde das Krönungsfest in Bildstein anders wie gewohnt gefeiert, nämlich im Pfarrsaal, und die Erscheinungskapelle war der Ort der Rosenkranzfeier. Bischof Benno sprach von der „Königin des Friedens“, die uns Wege des Friedens weist. Es war ein eindrucksvoller Tag für viele Wallfahrer aus Nah und Fern. Im nächsten Jahr wird das Krönungsfest wieder in der „neuen“ Wallfahrtskirche gefeiert.

 

Patrozinium Hl. Michael im Farnach

Das traditionelle „Michelefest“ lockte auch heuer wieder viele Besucherinnen und Besucher zu der 1899 zu Ehren des Erzengels Michael errichteten St. Michaelskapelle. Pünktlich zur Festmesse lösten sich die dunklen Gewitterwolken auf und die Sonne strahlte mit dem Farnacher „Kapellen-Team“ rund um Obmann Wolfgang Greif um die Wette. Das sonntägliche Fest wurde zugleich als würdevoller Rahmen genützt, um den Schwarzacher Pfarrer Walter Metzler – der den Gottesdienst in Vertretung des Ortspfarrers zelebrierte – zu seinem 50. Geburtstag zu gratulieren. Im Anschluss an den geistlichen Festauftakt sorgte eine Abordnung des Musikvereins für weltliche Polka- und Marschstimmung, während sich die Gäste bei Speis und Trank vergnügten. Bei einem bunten Kinderprogramm gab´s auch für die Kleinen allerhand zu erleben.

 

 

Premiere in Bildstein: Feier der Ehejubiläen bei der Erscheinungskapelle - 24. September 2017

Erstmals wurde das Fest für Ehejubilare (25 Jahre, 40 Jahre, 50 Jahre) in Maria Bildstein organisiert, und das mit großem Erfolg. Sonntag Nachmittag trafen sich 21 Jubelpaare bei der Erscheinungskapelle. Pfr. Paul Burtscher feierte mit ihnen einen Dankgottesdienst, in dem die Ehepaare einzeln gesegnet wurden. Als persönliches Andenken erhielten sie eine handverzierte Kerze.

Im Anschluss gab es Kuchen und Kaffee, mit Musik der Fink-Geschwister aus Andelsbuch und unterhaltsamem Programm. Die nette Atmosphäre und das Kennenlernen der anderen Jubelpaare war für alle ein eindrückliches Erlebnis. Einhellig war man der Meinung, dass eine solche Feier noch öfters stattfinden sollte.

An dieser Stelle möchten wir allen danken, die für die Organisation und für die liebevollen Details der Feier zuständig waren. Im Folgenden vermitteln einige Bilder Eindrücke des Jubiläums….

 

Flohmarkt, 2. Juli 2017

Bereits eine Stunde vor der Öffnung bildeten sich vor der Volksschule Schlangen von Flohmarktfans, die sehnsüchtig darauf warteten, bis die Mitglieder des Freundeskreises Wallfahrtskirche Maria Bildstein die Türen zum ersten Flohmarkt in der Hofsteiggemeinde öffneten. Pünktlich ab zehn Uhr wurde dann an den Tischen um die gespendeten Waren, darunter auch Raritäten, die beim Ausräumen der Wallfahrtskirche Maria Bildstein zu Tage kamen, geschmökert und gefeilscht. Sammler, Schnäppchenjäger oder Antiquitätenfans nahmen das Ausgestellte genauso wie Kinder oder Flohmarktneulinge in Augenschein. Wie für einen Flohmarkt charakteristisch war das Angebot vielfältig, private Verkäufer ergänzten die „ehrenamtlichen“ Marktstände und sorgten für ein immenses Sortiment. Auf der Suche nach alten Vinylplatten wurde man genauso fündig wie beim Durchstöbern alter Keramik, Geschirr, Hausrat aller Art oder kunstvollen Bildern. Der Gesamterlös, der an den Ständen des Kirchen-Freundeskreises erwirtschaftet wurde, kommt der Renovierung der Wallfahrtskirche zugute.

 

Firmung am 21. Mai 2017 mit Bischof Erwin Kräutler

Mit der Bürgermusik Schwarzach wurden die Firmlinge mit Paten feierlich vor der Kirche empfangen. Der lebendige Gottesdienst unter dem Motto "Bewegt geht's los" wurde vom Projektchor Wolfurt musikalisch umrahmt und die ansprechenden Worte des Bischofs stiessen bei den Jugendlichen auf offene Ohren. Gestärkt mit dem Sakrament der Firmung können die Firmlinge nun die nächsten großen Entscheidungen in ihrem Leben fällen. Weiter Bilder hier


Pfarrgemeinderat neu

Die Pfarrgemeinderatswahl im März 2017 führte zu keinem positiven Ergebnis für einen neuen Pfarrgemeinderat. Nach intensiven Bemühungen des Pfarrers kann ein „kleiner“ Pfarrgemeinderat konstituiert werden. Er besteht aus folgenden Mitgliedern: Pfr. Paul Burtscher (Vorsitzender), Melitta Böhler (geschäftsführende Vorsitzende) Elke Flatz (stellvertretende Vorsitzende), Michaela Eller (Schriftführerin) und Natascha Bauer. Am 23.5.2017 fand die konstituierende Sitzung statt.


Berichte aus Bildstein im Kirchenblatt, Ausgabe vom 11. Mai 2017

Glaubensbilder

Es ist ein Karton, wie man ihn auf manchem Dachboden finden dürfte: Nach dem letzten Umzug hochgewuchtet, weil nichts drin ist, was dringend gebraucht würde - und über die Jahre vergessen. Als im Dezember 2016 die Renovierungsarbeiten in der Wallfahrtskirche Maria Bildstein starteten, ist Pfarrer Paul Burtscher doch wieder einmal hinaufgestiegen und hat den Deckel dieser Kiste geöffnet. Er fand einen kleinen Schatz.

Weiterlesen

Neuer Glanz für alte Schätze

Dreizehn Silbertafeln und ein ewiges Licht fertigte der Bregenzer Goldschmied Johann Georg Zwicklin zu Beginn des 18. Jahrhunderts für die Wallfahrtskirche Maria Bildstein. Während der Renovierungsarbeiten kümmert sich die Restauratorin Beatrice Pfeifer um den Erhalt der Kostbarkeiten.

weiterlesen

 

Am Sonntag, den 30. April 2017, haben 6 Kinder von Bildstein in der Schutzengelkapelle Oberbildstein (beim Ferienheim) die Hl. Erstkommunion gefeiert. Bei strahlendem Wetter haben die Familien und Freunde der Erstkommunikanten das Fest erlebt. Das Motto des feierlichen Erstkommunionfestes war "Mit Jesus in einem Boot".

Anschließend war eine Agape unter freiem Himmel von einem musikalischen Trio begleitet.

So wie die Sonne lachte, waren alle voller Festtagsfreude.